Die ambulante Operation ist ein chirurgischer Eingriff
oder (notfall-)medizinische Versorgung am oder im
Körper eines Patienten, jedoch außerhalb der Klinik
und Arztpraxis. Auch eine ambulante OP erfolgt in der
Regel unter Narkose.


→ Wikipedia
Z. B. Proktologie/Enddarmchirurgie:       
– Behandlung von Analvenenthrombose,
   Hämorrhoiden, Analfissuren
– End- und Mastdarmspiegelungen